Tages-Archive: 27. November 2007

OSR Alois Girstmair: RITTER DES ORDENS DES HEILIGEN PAPSTES SILVESTER

Überreichung des Ritterordens des Hl. Silvester an OSR Alois Girstmair am Cäciliensonntag, 25. November 2007 in der Pfarrkirche Ainet durch Generalvikar Msgr. Mag. Jakob Bürgler. Text: Mag. Anton Wolsegger – Fotos in der Pfarrkirche: Josef Obertscheider – Fotos beim Sattlerwirt: Mag. Georg Webhofer.

Vor 60 Jahren kam Alois Girstmair als junger Schulleiter nach Ainet und war – wie damals vielfach üblich – gleich auch für die Kirchenmusik verantwortlich. Von Anfang an legte er besonderen Wert auf die Förderung des Gesangs – Volksgesang und Chor -, auf Verlässlichkeit und Aufgeschlossenheit für Neuerungen in der Liturgie. Auch sein Berufsleben als VS-Direktor und Langzeit-Bürgermeister war geprägt von größtem persönlichen Einsatz für die Dorfgemeinschaft und die Infrastrukur des Ortes. Für jedermann hör und sichtbar wurde sein Einsatz für pfarrliche Angelegenheiten als Bürgermeister bei der Kirchenrenovierung, bei der Glocken- und Orgelbeschaffung, bei der Neugestaltung des Friedhofes und des Kirchplatzes . Durch verschiedene Auszeichnungen von Bund, Land, Gemeinde und Vereine wurden seine Leistungen gewürdigt.
Für seine besonderen Verdienste für das Wohl und Wachsen der katholischen Kirche wurde ORS Alois Girstmair mit der höchsten Auszeichnung, der Ernennung zum RITTER DES ORDENS DES HEILIGEN PAPSTES SILVESTER geehrt.


Generalvikar Mons. Jakob Bürgler überreicht die Ehrenurkunde an OSR Alois Girstmair


v.l.: Pfkurator G. Webhofer, Pfprov. W. Wesolowski, PGR Obm. A. Wolsegger, OSR A. Girstmair, Bgm. K. Poppeller, Margarethe Girstmair, PKR E. Dapra, Mons. J. Bürgler, Cons. J. Huber


Der Generalvikar begrüßt die Chorsängerinnen

The gallery was not found.

Galerie ‚1858 Pfarre Ainet‘ betrachten

The gallery was not found.

Galerie ‚1857 Pfarre Ainet‘ betrachten

 

Krampusveranstaltungen 2007

Die Hinterbergler Krampusse laden herzlich zu den heurigen Krampusveranstaltungen ein.

Samstag, 01. Dezember:
18.00 Uhr Einleitn der Aineter Krampustage beim Doppelhaus Girstmair/Steiner

Montag, 03. Dezember:
21.00 Uhr Schaulaufn beim Sportgelände in Ainet

Dienstag, 04. Dezember:
21.00 Uhr Traditionelles Tischzoichn beim Sportgelände in Ainet

Mittwoch, 05. Dezember:
18.00 Uhr Der Nikolaus kommt zum Sportgelände in Ainet
Treffpunkt für die Krampusse um 17.00 Uhr beim SPAR Markt in Ainet

Hausbesuche 2007

02. Dezember: Oberdörfl
Treffpunkt um 17.00 Uhr bei Fam. Heinrich Mair

03. Dezember: Unterdörfl
Treffpunkt um 17.00 Uhr beim Kircher

04. Dezember: Tratte
Treffpunkt um 17.00 Uhr beim Spar Markt

 

Adventkranzbinden und Adventkranzverkauf

Der Sozialkreis bittet wieder um eure zahlreiche Hilfe beim Binden und Fertigen von Gestecken!

Wann: ab Dienstag, 27. November 2007
Beginn: 08.00 Uhr im Feuerwehrhaus

Im Voraus schon ein herzliches Vergelt`s Gott!

Der Verkauf findet am Mittwoch, 28.11. und Donnerstag, 29.11. ab 14.00 Uhr direkt in der Feuerwehrhalle statt.

Im Feuerwehrhaus-Kameradschaftsraum bieten wir Kaffee und Kuchen an.

Der Reinerlös kommt wieder unserer Pfarrkirche (Renovierung) zu Gute.

Im Namen des Sozialkreises grüßt euch

Annelies Mair

  • 12. Mai 2020Musikschulkonzert der LMS Lienzer Talboden
  • 31. Mai 2020Pfingstkonzert der MK St. Johann i. Walde
  • 15. Oktober 2020Tirols Obstgärten
  • 7. November 2020Krampusgungl 2020
AEC v1.0.4
Kinderkrampus_2005_17.JPG