Schulchronik Gwabl-Alkus (1946 – 1960) Teil IV online

Die Schuljahre 1946/47 bis 1959/60. – Schulleiter Erich Grißmann beschreibt den Schulbetrieb in der einklassigen Volkschule Gwabl, in der von der ersten bis zur achten Schulstufe bis zu 49 Schüler gleichzeitig unterrichten wurden. Heimatkundliche Beiträge berichten über das Dorfgeschehen in diesem Zeitraum. Breiteren Raum in diesen Berichten widmete er den Bemühungen der Einwohner von Gwabl und Alkus um die Wiedererlangung einer Gemeindeautonomie (Chronik-Seite 86-89), den Jubiläumsfeierlichkeiten 150 Jahre Gwabler-Kirchl (Chronik-Seite 103-106), den Primizen von Ludwig Jester (Chronik-Seite 108-115) und Athanas Gritzer (Chronik-Seite 119-122) sowie der Jubiläumsfeier 100 Jahre Unteralkuser-Kirchl (Chronik-Seite 123 und 124).

Schulchronik Abschnitt IV