Rotes Kreuz – Betreuter Fahrdienst

ROTES KREUZ BEZIRKSSTELLE  OSTTIROL

Das Wohlergehen der Bevölkerung ist und bleibt uns wichtig!

Mit dem Betreuten Fahrdienst vom Roten Kreuz, wie bisher, sicher unterwegs

Wir sind weiterhin bzw. umso mehr um unsere laufenden Transport-Aufträge bemüht und übernehmen gerne Fahrten zu und von notwendigen medizinischen Behandlungen.

Alle unsere KundInnen fahren mit rettungsdienstlich, in Hygiene ausgebildetem Personal und werden mit der nötigen Sorgfalt und erforderlichen Schutzvorkehrungen auch in dieser Zeit fürsorglich und beratend betreut.

Eine Ausnahme gibt es für PatientInnen, die sich gerade von Covid-19 erholen. Diese können wir nicht mit unseren Fahrzeugen des betreuten Fahrdienstes transportieren – das übernimmt der qualifizierte Krankentransport über die Leitstelle Tirol (14844).

Die im Zuge der Corona-Pandemie gesetzten vorsorglichen Maßnahmen, z.B. dass wir keine Mehrfachtransporte mehr durchführen, hatten auch eine Aufstockung unserer personellen Ressourcen zur Folge, woraufhin Dienstschichten verlängert und in diesem Bereich auch zwischenzeitliche Urlaubssperren ausgesprochen wurden. Bei womöglich steigenden Anforderungen können wir eine flexible Anpassung durch freiwillige HelferInnen sicherstellen.

Unsere Soziale Servicestelle ist weiterhin telefonisch für Sie erreichbar unter 04852-62321 und gibt Auskunft, wenn Sie unaufschiebbare oder mit diversen Krankenanstalten zu koordinierende Termine haben.

Vor allem unsere Zivildiener, als jüngste Mitarbeiter, schaffen es immer wieder, Ablenkung durch ein gewinnendes Lächeln und ihre unbekümmerte Solidarität, in den nicht immer einfachen Alltag unserer Fahrgäste zu bringen. Foto: ÖRK Osttirol/Erlacher

RÜCKFRAGEHINWEIS:

Wilhelm GRANIG MBA
Österreichisches Rotes Kreuz
Bezirksstelle Osttirol | Referatsleiter GSD
Tel.    (+43)4852/62321-120
Mail: wilhelm.granig@roteskreuz-osttirol.at
W:     www.roteskreuz-osttirol.at