Gemeindeinfo

1 2 3 99

Todesfall Aloisia Fresser

Frau Aloisia Fresser, geb. Noisternig, ist am 11. Jänner 2020 im 67. Lebensjahr zu Gott heimgegangen.
Die Verabschiedung beginnt am 16.01.2020 um 13.30 in der Aufbahrungshalle des Städtischen Friedhofes Lienz, von wo aus wir unsere liebe Loise zum Verabschiedungsgottesdienst in die Pfarrkirche St. Andrä begleiten.
Der Seelenrosenkranz wird am Mittwoch um 19.00 Uhr in der Städtischen Aufbahrungshalle in Lienz gebetet.

Zur Parte

Sternsingen 2020 – Sternsingen verwandelt zum Besseren

Ein herzliches Dankeschön an alle Firmlinge, Jugendliche und Erwachsene, die in unserer Pfarre als Sternsinger unterwegs waren. Vergelt`s Gott auch an unseren Chorleiter Helmut Oberdorfer, der mit unseren Jugendlichen das Lied „Ein Kind ist uns geboren“ einstudiert hat.

Vergelt`s für die großzügigen Spenden in Höhe von € 5.525,- an alle Bewohner, die dadurch ermöglichen, dass das Leben von vielen Menschen zu einem „Besseren“ verwandelt werden kann.

Für rund 500 Sternsingerprojekte in Afrika, Asien und Lateinamerika kommt der Erlös aus dieser Aktion Menschen zugute, die in bitterer Armut leben. Kinder und Jugendliche erhalten  die Möglichkeit auf eine Berufsausbildung und dadurch erhöht sich die Chance auf eine bessere Zukunft und auf menschenwürdiges Dasein.

Sternsingen ist christliches Engagement und macht uns zu Botschafterinnen zu solidarischer Nächstenliebe. Unser Einsatz ist ein wirkungsvoller Beitrag zu friedlichem Zusammenleben, Solidarität mit den Ärmsten und Respekt vor der Natur.

Hildegard Lanser

 

 

Frauenturnen – Wir starten durch!

…mit einem Mix aus Aerobic, Step, Pilates, Bauch-Beine-Po und Stretching

Wann:  jeden Donnerstag, ab 16. Jänner 2020, von 19:00 bis 20:00 Uhr (10 Einheiten) im Turnsaal der VS Ainet

Kursleitung: Andrea Gridling,  0664/75088880

Es sind noch Plätze frei, wer Lust hat, einfach am Donnerstag, 16. Jänner, kurz vor 19.00 Uhr in den Turnsaal der VS Ainet kommen!

Weihnachtszeit im Kindergarten

Nach dem Besuch des Heiligen Nikolaus ist Weihnachten nicht mehr weit. Im Kindergarten haben wir kunterbunte, lustige Engel für unsere Familien gestaltet. Hoffentlich finden sie ein nettes Plätzchen bei den Kindern zu Hause. Natürlich haben wir auch etwas gebacken – duftende „Lebkuchensterne“. Ein kleines Krippenspiel wurde erarbeitet und unseren Familien damit am 20.12.2019 im Kindergarten überrascht. Jedes Kind, auch unsere Jüngsten, haben sich ihre Rolle selbst ausgesucht. So waren Maria, Josef, Ochs, Esel, der Weihnachtsstern, ein Engelschor, Hirten mit Schafen und 2 Könige im Kindergarten anwesend, um die Weihnachtsgeschichte zu erzählen.
Danke an alle Eltern, die für die anschließende Stärkung etwas mitgebracht haben.

Die Kindergartenkinder mit den selbst gebastelten Engeln.

 

Todesfall Elisabeth Knapp

Frau Elisabeth Knapp, geb. Jester, ist am 6. Dezember 2019 im Alter von 82 Jahren verstorben.
Die Urnenbeisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt in Ainet.

1 2 3 99
  • 25. Januar 2020Dorfmeisterschaft 2020
  • 1. Februar 2020 10:00Bauernmarkt in Ainet
  • 1. Februar 2020 20:00Kameradschaftsabend der FF Ainet
  • 6. Februar 2020Forsttagsatzung in Ainet
  • 12. Februar 2020 15:00Blutpendeaktion in Oberlienz
AEC v1.0.4
104_0636.jpg