Vereine

Krapfenschnappen 2018

In der Zeit um Allerheiligen fand in Gwabl, Alkus und Ainet der Brauch des Krapfenschnappens statt.

Trotz schlechter Wetterlage machten sich insgesamt 37 Kinder mit 10  Begleitpersonen auf den Weg, um für eine notbedürftige Familie in Osttirol Geld zu sammeln.

Das Ergebnis mit 3.135,82 € kann sich sehen lassen.

 

Herzlichen Dank den großzügigen Spendern, aber auch den Kindern mit Begleitern.

KFV Ainet

 

Die Krapfenschnapper 2018 mit Begleitpersonen

Einladung zum Kinderturnen im Turnsaal der VS Ainet

Wann:
Von 06.11.2018 bis 26.03.2019 jeden Dienstag von 17:30 bis 18:30 Uhr
(wenn Ferien oder Feiertage auf den Dienstag fallen ist kein Turnen!)

Wer:

  • Kindergartenkinder ab 5 Jahren mit Aufsichtsperson
  • Schüler der Volksschule Ainet

Ausrüstung:
Turnschuhe mit abriebfester Sohle oder Gymnastikpatschen

Kosten:
Das Kinderturnen selbst ist kostenlos.
Wir bitte aber alle die Sportunion Ainet zu unterstützen und den Mitgliedsbeitrag auf das Konto der Sportunion Ainet zu überweisen.
Empfänger:     Sportunion Raika Ainet
IBAN:               AT16 3600 0000 0903 0768

Für Unfälle jeglicher Art übernimmt die Sportunion Raiffeisen Ainet keinerlei Haftung !

Auf eine zahlreiche Teilnahme freuen sich Moni und Andi

Wir starten in die neue Turnsaison

…mit einem Mix aus Aerobic, Step, Pilates, Bauch-Beine-Po und Stretching

Wann: jeden Dienstag, ab 16. Oktober 2018 von 19:00 bis 20:00 Uhr (10 Einheiten)

Mindestteilnehmer 15 Personen

Kostenbeitrag: € 25,– plus Mitgliedsbeitrag Sportunion

Kursleitung: Andrea Gridling,  0664/75088880

Anmeldung: unter Tel: 0650/4811149 bis spätestens 15. Oktober 2018

Auf eure Teilnahme freut sich die Turngruppe Ainet

 

Kindertennisturnier

Zum Abschluss des Sommertrainings veranstaltete die Sektion Tennis ein Turnier. Die Tenniskids waren mit vollem Ehrgeiz bei der Sache und zeigten was ihnen Tennislehrer Manuel Baumann während des Sommertrainings alles beigebracht hatte. Die Pokale, die abschließend alle erhielten, waren hoch verdient.

Text und Fotos:
Michael Baumann

Die Kids des heurigen Tenniskurses mit ihrem Lehrer Manuel Baumann (hinten links)

Der Krampusnachwuchs macht das Wildwasser unsicher

Bei herrlichem Wetter fand auch heuer wieder ein Vereins-Rafting für den Nachwuchs der Hinterbergler Krampusse am 16. August 2018 im Adventure Park Osttirol statt. Mit 23 Kindern, 5 Jugendlichen und 6 Betreuern aus dem Verein war der aufregende Actionnachmittag auch heuer wieder ein voller Erfolg.
Für die Jüngsten ging es über die Familientour in die Pfister, eine weitere Rafting Partie fuhr über die Sport Tour von Unterpeischlach direkt bis ins Camp und für die Mutigsten wurde heuer erstmals eine Canyoning Tour beim Schlaitner Wasserfall angeboten. Der gesamte Nachmittag war vom Spaß der Kinder geprägt – ob am Boot oder in der Schlucht.
Im Anschluss wurden alle bestens beim Grillbuffet vom Chef persönlich verpflegt.
Ein herzliches Vergelt´s Gott gilt an Walter Heugenhauser, den Guides für die spaßige Gestaltung und dem ganzen restlichen Team von Osttirol Adventures für die perfekte Verpflegung.

Arik Gander, Schriftführer

Actionreicher Nachmittag für den Nachwuchs der Hinterberlger Krampusse

Einladung zum Oberalkuser Kirchtag

"A heuer loden mia, die Hos'nkrax'n, wieda zen Oberolkuser Kirchtig ein!

Um 19:00 Uhr weat als Obschluss da Renovierungsorbeiten  
es Kirchturmkreiz gsegnet und aufgsetzt und onschließend die Hl. Messe  
en Oberolkuser Kirchlen gfeiat.

Danoch gehts zen Fest vöan Berggasthaus Schöpfer!
Eintritt valongen mia koan, dafia tatma uns iba a freiwillige Spende  
fe unsan Verein gfreiden.
En Festzelt sorgen heuer die 4 Freunde fe a güete Stimmung, Tonz und  
Unterholtung! 
Fe a Obwechslung isch mit ana lässigen Schnopsbar natialich a gsorg.
A suppa Schätzspiel mit schiene Preise weat vöabereitet.
Die JG Alkus versteigert heuer an Obschuss fe an 3er Gamsbock, da  
Erlös kimp da Renovierung fen Kirchln zugute.

Zen Essen und Trinken gibs mehr wie genüe, deswegen tatma uns wilde  
gfreiden wennes zohlreich daherkemmen tat!

Enkare Hos'nkrax'n 🐿"

Pavillonkonzert der MK Ainet

Am kommenden Samstag, 18. August 2018, findet mit Beginn um 20.00 Uhr im Pavillon der Gemeinde Ainet, ein Konzert mit der Musikkapelle Ainet statt.

Kommt vorbei und genießt einen schönen Sommerabend mit der MK Ainet!

DAS Open Air des Jahres 2018

Oanet On Fire. So fing alles an… Unsere Landjugend stellte sich heuer im Juli einer ihrer bisher größten Aufgaben: „Mia welln a richtig großes, bis über die Grenzen Osttirols hinaus bekanntes, Open Air aufziagn. Jeder soll sich a nou noch mehreren Monaten dron erinnern können.“ Der gesamte Ausschuss stand von Beginn an hinter dieser Idee und war sich sicher: Gemeinsam schaffen wir das! Nicht umsonst stehen Zusammenhalt und Teamgeist im Vordergrund unseres ganzen Vereines.

Unserem Obmann Kai gelang es, die Troglauer, eine Band aus Bayern, in unsere Gemeinde zu holen. Ihr Musikstil ist sehr vielseitig und reicht von Rock & Pop bis hin zu Volksmusik, Metal und Reggae. Ihr Musikgenre fassen sie mit dem Überbegriff „Heavy Volxmusic“ zusammen.

Nachdem wir den perfekten Namen für unser Open Air gefunden hatten, liefen die Vorbereitungen bald auf Hochtouren. Auf Facebook, Instagram und anderen Social Media Seiten warben wir fleißig für unsere Veranstaltung, zusätzlich plakatierten wir ganz Osttirol mit Postern.

Die Aufbauarbeiten erstreckten sich über mehr als eine ganze Woche, wobei wir viele fleißige Hände benötigten. In diesem Sinne möchten wir uns bei ALLEN, die uns beim Vorbereiten und Aufbauen unterstützt haben, bedanken!!!

Am Freitag, den 27. Juli, war es dann endlich soweit: Um 19:00 Uhr heizte die Band „be released“ ordentlich ein, bis dann um 21:30 Uhr die Troglauer das Sportgelände rund um den Recyclinghof zum Beben brachten. Eben ganz nach dem Motto: Oanet On Fire. Anschließend wurde mit unserem DJ Tscheck in der Schnapsbar bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt.

Wir sind stolz, solch ein großes Event auf die Beine gestellt zu haben und möchten uns nochmals bei allen, auch bei unseren Sponsoren, Gönnern und der gesamten Dorfgemeinschaft, herzlichst bedanken!

LJ Ainet, Magdalena Kühr

Die TROGLAUER sorgten für Superstimmung am Konzertgelände

  • 8. April 2020 07:00Sperrmüllabfuhr ABGESAGT!!!!
  • 8. April 2020 14:00Problemstoffsammlung ABGESAGT!!!!
  • 12. Mai 2020Musikschulkonzert der LMS Lienzer Talboden
  • 31. Mai 2020Pfingstkonzert der MK St. Johann i. Walde
  • 15. Oktober 2020Tirols Obstgärten
AEC v1.0.4
Feuerwehrleistungsbewerb Ainet